Anbauzone von Qualitätswein mit Herkunfsbezeichnung

Nur wenige Gebiete in Griechenland, aber auch in Europa, haben das Privileg ihren Wein als Qualitätswein mit Herkunftsbezeichnung nennen zu dürfen. Diese Namensgebung wurde von der damaligen EWG, heute Europäische Union, gesetzlich erlassen. Naoussa gehört zu diesen Regionen. Daher ist der Name "Naoussa" dem Wein erteilt worden, der aus erlesenen Trauben der edlen Rebsorte Xinomavro, die in festgelegter Anbauzone mit einer bestimmten Technik angebaut wird (75HL/HA) und auf traditionelle Art von Naoussa vinifiziert wird.

Zum Weinbaugebiet der Region gehören die Gemeinde von Naoussa und Marina, Giannakohori, Stenimachos, Lefkadia, Trilofos, Kopanos und Fytia.

Hier ist der Boden reich an Mineralien, die warme Mittagssonne fällt auf die Hänge des Berges Vermion oder die kühle Brise der Nacht, die aus der Richtung Seli weht, reifen die auserlesenen Trauben. All dies bewirkt, dass die Trauben ihren süßen Saft, die Frische und den charakteristischen Geschmack beibehalten. Diese natürlichen Faktoren sind harmonisch miteinander verknüpft und bilden die Grundlage für den renommierten Wein von Naoussa.

Newsletter

Jetzt registrieren, um über neue Produkte informiert zu werden